Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

AVIDA Österreichs Thermenmagazin Winter 2011

PR IONIT WANDCREmE Winter 2011 | AVIDA 37 In der nassen und kalten Jahreszeit halten wir uns noch häufiger in ge- schlossenen Räumen auf. Nicht nur beim Wohnen oder Schlafen – auch im Büro, auf dem Weg zum Arbeitsplatz, beim Einkaufen oder beim Indoor-Sport. Gesunde, frische Raumluft atmen wir dabei viel zu selten. Hinzu kommt: In der heutigen Leistungsgesellschaft wird von uns er- wartet, aufmerksam, aktiv, konzentriert und wenn möglich kreativ zu sein – egal ob im Privat- oder Berufsleben. Luftionen – die Leistungsteilchen Orte, die von Natur aus reich an Luftionen sind, wie im Wald, im Ge- birge oder am Meer, werden als besonders frisch wahrgenommen. Io- nisierte Luft fördert die Anreicherung des Blutes mit Sauerstoff. Da- durch verbessert sich die Funktion der Organe, und das Leistungsver- mögen nimmt zu. Das Geheimnis der IONIT wandcreme In der Raumluft sind Sauerstoff- und Wassermoleküle enthalten. Durch den Kontakt mit den natürlichen Mineralien der IONIT wandcreme entstehen Luftionen. Die Konzentration an Luftionen in geschlossenen Räumen erhöht sich dadurch von normalerweise 500 auf bis zu 5.000 Luftionen/cm3 . Einfache Verarbeitung – dauerhafte Wirkung Einmal auf die Wand gecremt wirkt IONIT wandcreme aufgrund ihrer mineralischen Zusammensetzung dauerhaft. Die einzigartige Konsis- tenz ermöglicht ein einfaches und tropffreies Verarbeiten. Mit den aus- gewählten Farbtönen, die auf die positive Wirkungsweise der IONIT wandcreme abgestimmt sind, können Sie gleichzeitig auch farbliche Akzente setzen. IONIT wandcreme erhalten Sie österreichweit bei ausgewählten Apotheken und Raumausstattern. Weitere Informationen sowie eine Auflistung aller IONIT Partner in Ihrer Nähe finden Sie auf www.ionitcreme.com 9O % unserer Lebenszeit verbringen wir in geschlossenen Räumen. Höchste Zeit also, für gesunde Raumluft und damit für mehr Wohlbefinden und Lebensqualität zu sorgen! Das Geheimnis gesunder Raumluft Fotos:Ionit(2) Studie der medizinischen Universität Wien belegt: Erhöhte Luftionen-konzentration durch IONIT wandcreme entscheidend für gesunde Raumluft Neben der Lufttemperatur, der Luftfeuchtigkeit sowie dem O2 - bzw. CO2 -Gehalt ist vor allem der Luftionen-Gehalt im Raum entscheidender Faktor für eine gesunde Raumluft. Zu diesem Schluss gelangt eine weltweit einzigartige Studie der Medizinischen Universität Wien. Die Wissenschafter fanden heraus, dass eine höhere Konzen- tration an Luftionen durch IONIT wandcreme eine vitalisie- rende, aktivierende und leistungssteigernde Wirkung hat. Eigenschaften, die im Berufsleben, aber auch in den eigenen vier Wänden benötigt werden. 0411.net_Layout 1 30.11.11 15:13 Seite 37