Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

AVIDA 2013 04

REISE Winter 2013 | AVIDA 69 AVIDA ON TOUR1001 Nacht in Jordanien Dieses geschichts- und religionsträchtige, kulturelle und friedvolle Land ist es immer wie- der wert, aufs Neue entdeckt zu werden. Auf unserer kleinen Rundreise lernten wir das wunderschöne Jordanien in all seinen Facetten kennen. Aufgrund des milden Klimas und der angenehmen Temperaturen sind Rundreisen oder auch nur ein verlängertes Wellness- wochenende am Toten Meer im Herbst, Winter und Frühjahr besonders empfehlenswert. 1. Tag Nach dreieinhalbstündiger Flugzeit erreichen wir Amman und 45 Minuten später checken wir im Hotel Mövenpick Resort & Spa Dead Sea ein. Dieses Luxusresort, es befindet sich an der Nordküste des Toten Meeres am niedrigsten Punkt der Erde (400 Meter unter dem Meeresspiegel), ist als traditionelles Steindorf gestaltet, mit zahlreichen Antiquitäten und Kunstwerken dekoriert und verbindet eine entspannte, therapeutische Atmosphäre mit orientalischem Flair, sodass wir sofort in die Welt aus 1001 Nacht eintauchen, nicht wissend, dass dieses Gefühl bis zum Tag unserer Abreise anhalten wird. Nach einem fulminanten Abendmahl mit hervorragenden nationalen Speisen und Weinen beziehen wir unsere geräumigen Zimmer und ge- nießen noch spätabends das wohltemperierte Wasser im Private Pool. 2. Tag Tief einatmen bitte! Denn die Luft am Toten Meer ist mit rund acht Prozent mehr Sauerstoff angereichert als die Luft auf Meeresspiegelhöhe. Der hohe Salzgehalt in der Luft erlaubt es uns, einen niedrigeren Sonnenschutzfaktor als üblich zu verwen- den, da er einen natürlichen UVB-Schutz bildet. Am Vormittag dürfen wir uns im 6.000 Quadratmeter großen Zara Spa bei orienta- lischen Treatments mit Produkten, hergestellt aus dem Salz und Schlamm des Toten Meeres, verwöhnen lassen.

Seitenübersicht